Startseite

Beschäftigte verdienen Respekt und Anerkennung!

Seit vielen Jahren setzen wir Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen uns für die Rechte der ArbeitnehmerInnen in Vorarlberg ein. Wichtig war und ist mir persönlich dabei stets, dass den Beschäftigten der Respekt entgegen gebracht wird, den sie verdienen. Dazu gehören nicht nur faire Löhne und mehr Mitbestimmung, sondern auch sichere Pensionen, gleiche Bildungschancen und vor allem mehr Steuergerechtigkeit!

Manuela Auer
AK-Vizepräsidentin

 

Aktuelles

»„Arbeit 4.0“: Die Zukunft der Arbeit.«

Die andere Seite der Medaille „Industrie 4.0“.

Die Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Arbeit wird weniger werden – vor allem aber werden die Anforderungen an ArbeitnehmerInnen durch den Einsatz neuer Technologien (Stichwort Industrie 4.0) wachsen.

Mehr >

»CETA und CO nicht durchwinken«

Volksbegehren unterstützen!

"Jede einzelne Unterschrift ist nun wichtig", so AK-Vizepräsidentin Manuela Auer.
"Die EntscheidungsträgerInnen müssen lernen, dass Geheimverhandlungen und das Ignorieren von kritik nicht mehr in die heutige Zeit passen und zu massivem Widerstand führen."

Mehr >

»Nein zu Bankomatgebühren!«

Manuela Auer: VP-Finanzminister muss Blockade gegen Gesetz aufgeben!

Mehr >

»Finanzpolizei erhalten und stärken!«

AK-Vollversammlung: FSG-Anträge zur dualen Weiterbildung und Wertschöpfungsabgabe

Mehr >

»Beschäftigte verdienen Respekt!«

GÖD: Vorarlberger FSG erstmals mit Vertreterin im Bundesvorstand

Mehr >

»Schluss mit Steueroasen!«

Manuela Auer unterstützt Initiative gegen Steueroasen und für Steuergerechtigkeit

Mehr >