Ihr gutes Recht

Kündigung

Wenn Ihnen ein Arbeitgeber kündigt, löst er Ihr unbefristetes Arbeitsverhältnis auf. Eine Begründung ist nicht erforderlich, wohl aber gibt es gesetzliche oder vertragliche Beschränkungen. Für verschiedene ArbeitnehmerInnen-Gruppen (u. a. werdende Mütter, Mütter und Väter, die einen Karenzurlaub oder eine Teilzeitbeschäftigung aus Anlass der Geburt in Anspruch nehmen, BetriebsrätInnen oder gleichgestellte Personen, Präsenz- und Zivildienstpflichtige, begünstigte Behinderte und Lehrlinge) besteht zudem ein besonderer Kündigungsschutz.

Wichtig ist, dass Sie die Kündigungsfristen genau beachten und sich umgehend bei Ihren BetriebsrätInnen, Gewerkschaften und der Arbeiterkammer über ihre Möglichkeiten und Rechte informieren.